6. EDNA-Kamingespräch und Fachtreffen, Würzburg

1. Tag: Talk am Kamin: „Laufen lernen – die Erneuerbaren nach dem Ende der Förderung“.


Nach 2020 endet für eine zunehmende Zahl von Erneuerbaren Kraftwerken, insbesondere Windenergie-Anlagen die Förderung nach dem Erneuerbare Energien Gesetz (EEG). Für die Teilnehmer soll herausgearbeitet werden, ob heutige EEG-geförderte Anlagen auch nach dem Auslaufen der Förderung ab 2020/2021 noch sinnvoll weiter betrieben werden können, welche Geschäftsmodelle denkbar sind und wie die Sicht der Politik, Wissenschaft, Verbraucher und der EVU auf diese Problematik ist. Die Runde wird wie immer moderiert durch Bernhard Mildebrath, Schleupen AG, Mitglied des Vorstands von EDNA.

2. Tag Fachtreffen: "Marktkommunikation der Zukunft“

Wir möchten Sie besonders auf den folgenden Beitrag aufmerksam machen:

Marktkommunikation 2020 – Festlegung zum „Zwischen-Zielmodell“
Gregor Scholtyschyk, Schleupen AG

Hier finden Sie weitere Informationen sowie die Agenda zu dieser Veranstaltung.