Schleupen setzt bei AS4 auf die Cloud

08. November 2022

Neue Lösung zur sicheren, verschlüsselten Marktkommunikation kommt fristgerecht

Fristgerecht zum Beginn der Übergangs- und Testphase am 01.10.2023 wird die Schleupen SE den Nutzern ihrer Software-Plattform eine Lösung für die EDIFACT-Marktkommunikation über das sichere AS4-Protokoll zur Verfügung stellen. Mit Schleupen.CS AS4 Connect werden sie bestens vorbereitet sein, wenn ab 01.04.2024 die Nutzung des AS4-Standards durch die Bundesnetzagentur verbindlich vorgeschrieben ist. Die Schleupen SE, einer der führenden Software-Entwickler für die deutsche Versorgungswirtschaft, setzt dabei auf eine SaaS-Lösung, um das neue Verfahren für die Nutzer so einfach wie möglich zu gestalten.

„Das Gute an dem neuen, sicheren Nachrichtenprotokoll ist die Web-Service-Fähigkeit. Es bietet sich geradezu an, den Dienst in die Cloud zu verlegen. So können wir unseren Kunden das aufwendige Management der Zertifikate und Schlüssel sowie die Anschaffung eines eigenen Hardware-Security-Moduls ersparen“, erklärt Dr. Volker Kruschinski, Vorstandsvorsitzender der Schleupen SE, den Ansatz von Schleupen.CS AS4 Connect. Nutzer der Plattform Schleupen.CS erhalten eine nahtlos integrierte, leistungsfähige und skalierende Cloud-Lösung mit einer TLS-gesicherten Web-Service-Anbindung, die allen gesetzlichen und regulatorischen Anforderungen entspricht.

Der Kunde erhält einen Managed Service, der die Beschaffung und den kostenintensiven Betrieb des Hardware-Security-Moduls ebenso übernimmt wie das Lifecycle Management von Schlüsseln und Zertifikaten. Er verwaltet die Marktpartner, ist verantwortlich für das Monitoring der Lösung sowie die Absicherung des AS4-Endpunkts. So können Kunden darauf verzichten, spezielles Know-how aufzubauen oder für eine dezidierte On-Premises-Lösung ein Sicherheitskonzept zu entwickeln und zu pflegen. Zusätzlich entfällt die aufwendige Kommunikation mit der Sub-CA.

Zum Funktionsumfang von Schleupen.CS AS4 Connect gehört, neben dem Signieren ausgehender Nachrichten, die Signaturprüfung eingehender Nachrichten, das Verschlüsseln und Entschlüsseln von Marktnachrichten, das Generieren und Management von Schlüsseln sowie die Verwaltung der Schlüssel von Marktpartnern.

 

Weitere Informationen:

Schleupen SE
Martina Nawrocki

Galmesweg 58
47445 Moers
Tel: 02841 912-1410
martina.nawrockimail@schleupenweb.de