BGV auf der sicheren Seite – mit R2C_GRC von Schleupen!

Als Spezialversicherer für Kommunen ist der Versicherungskonzern BGV / Badische Versicherungen Marktführer in seiner badischen Heimat. Darüber hinaus bietet die Unternehmensgruppe deutschlandweit Privat- und Firmenkunden ein umfassendes Angebot an Versicherungsprodukten, wie Unfall-, Haftpflicht-, Kfz- und Rechtschutz. Wenn es um die Sicherheit der eigenen Geschäftsorganisation und –prozesse geht, setzt der BGV nun auf ein Unternehmen, das in seiner Branche ebenfalls führend ist: Mit R2C_GRC und dem Modul Internes Kontrollsystem (IKS) vertraut der Versicherer auf eine vielfach bewährte Softwarelösung der Schleupen AG.

„Die bisherige Darstellung und Visualisierung unseres IKS (Internes Kontrollsystem) war Excel basiert“, erläutert Alexander Groh, Compliance-Beauftragter des BGV. „Mit dem zunehmenden Umfang an erforderlichen Erfassdaten stieß diese Lösung jedoch an die Grenzen ihrer Kapazität als Dokumentationsanwendung – und letztendlich auch ihrer Anwenderfreundlichkeit als Steuerungstool im Bereich Governance, Risikomanagement und Compliance.“ Überzeugen konnte die Assekuranz schließlich die integrierte Softwarelösung R2C_GRC von Schleupen mit ihren zusätzlichen IKS-Funktionalitäten. „Das Modul deckt die Zielstruktur, die wir für unsere IKS-Dokumentation verfolgen, von Anfang an ab. Das war ein wesentliches Entscheidungskriterium für R2C_GRC“, bestätigt das Unternehmen.

Ein weiteres entscheidendes Plus unserer Softwarelösung: Sie bietet dem Versicherer ein hohes Maß an Flexibilität in der Anpassung an unternehmensspezifische Anforderungen. Dazu gehört neben der Integration des bestehenden IKS in das R2C_GRC-Modul auch das Customizing der initialen Benutzeroberfläche für eine optimale, intuitive Bedienung. Beste Zukunfts-Voraussetzungen für den BGV, der als Versicherungsunternehmen gesetzlich verpflichtet ist, sowohl versicherungsaufsichtsrechtliche Anforderungen zu erfüllen als auch die Wirksamkeit des Internen Kontrollsystems nachzuweisen. Hierfür kann R2C_GRC die Beteiligten ganz einfach und benutzerfreundlich in Form eines „self assessment“ in den Bestätigungsprozess der Kontrollen einbinden. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, eine neutrale Prüfung des IKS vorzunehmen. Mit R2C_GRC ist der BGV somit jederzeit in der Lage, nicht nur die Existenz und Effektivität des Internen Kontrollsystems nachzuweisen, sondern auch zuverlässige Aussagen zum aktuellen Stand des IKS zu tätigen.

Wir sind stolz auf das Vertrauen, dass der BGV in uns und unsere leistungsstarke, skalierbare Softwarelösung setzt. Möchten auch Sie Ihr Unternehmen „auf Knopfdruck“ mit zukünftigen gesetzlichen Bestimmungen weiterentwickeln – und Ihren Mehrwert durch Synergieeffekte steigern? Sprechen Sie uns einfach zu R2C_GRC an!

Schreiben Sie uns

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.