BDEW: EDI@Energy - Grundlagen von EDIFACT, Berlin

02. April 2020

Termin wird verschoben! Weitere Informationen folgen zeitnah!

Grundlage der Marktkommunikation und der zu verwendenden Datenformate sind die international einheitlichen EDIFACT-Nachrichten und Prozesse. Diese bilden die Basis für die Entwicklung der BDEW-Subsets für den deutschen Strommarkt. In Abstimmung mit der Bundesnetzagentur werden die Nachrichten für die Marktkommunikation unter der Dachmarke „EDI@Energy“ kontinuierlich weiterentwickelt und gepflegt.
Erfahrene Referenten aus der Projektgruppe „EDI@Energy“ vermitteln ein Grundverständnis über den Aufbau einer EDIFACT-Nachricht und das korrekte Vorgehen bei einer Syntaxprüfung.

Wir möchten Sie besonders auf die beiden folgenden Vorträge von Gregor Scholtyschik, Schleupen AG, hinweisen:

Zusammenspiel von MIG und AHB

  • Struktureller Zusammenhang von MIG und AHB
  • Aufbau des AHB
  • Das Lesen von Bedingungen
  • Beispiele und Besonderheiten

Wie funktioniert die Marktkommunikation?

  • Originalnachricht
  • Syntaxprüfung
  • Verarbeitbarkeitsprüfung
  • Entscheidungsbaum-Diagramme

Hier gelangen Sie zur Seite des Veranstalters und zu weiteren Informationen.