Pressemitteilungen

Schleupen E-world Stand
10. Mai 2022

Auf der E-word 2022 in Halle 3, Stand 410 zeigt Schleupen, wie hochmodere Softwarelösungen die Wettbewerbsfähigkeit von Versorgungsunternehmen steigern können.

MEHR ERFAHREN

Mario Haas
03. März 2022

Direktoren-Wechsel bei Schleupen im Bereich IT-Services: Mario Haas geht in den Ruhestand, Gregor Fies übernimmt seine Aufgaben.

MEHR ERFAHREN

Elektroauto wird an Ladesäule geladen
22. Februar 2022

Schleupen.CS erlaubt Energieversorgern die Teilnahme am THG-Quotenhandel. So können Stadtwerke das Geschäftsfeld Elektromobilität ausbauen und zur Kundenbindung nutzen.

MEHR ERFAHREN

Mobilephone, Schleupenone-App auf dem Screen
08. Februar 2022

Schleupen SE und endios GmbH begründen eine Kooperation, um Stadtwerkekunden perfekten digitalen Service auf mobilen Endgeräten zu bieten.

MEHR ERFAHREN

Frauenkopf im Profil mit Lichtlinien udn Schrift "Schleupen.CS"
20. Januar 2022

Schleupen startet mit vielen Innovationen ins neue Jahr. Insbesondere bei der Verarbeitungsgeschwindigkeit zeigt die IT-Plattform, was sie kann.

MEHR ERFAHREN

Schleupen-Logo auf Glassscheibe
16. November 2021

Mit dem Wechsel zu einer modernen Rechtsform rüstet sich das Unternehmen für zukünftige Herausforderungen. Für die Mitarbeitenden und die bestehenden Kunden ändert sich dagegen nichts.

MEHR ERFAHREN

Paragrafenzeichen vor Feldsteinwand

Schleupen setzt die umfangreichen Änderungen um, damit Energieversorgungsunternehmen regelkonform arbeiten können.

MEHR ERFAHREN

Logo Natuvion

Eine neue Kooperation mit der Natuvion Digital GmbH im Bereich RPA unterstützt Versorgungsunternehmen bei der Optimierung und Automatisierung ausgewählter Prozesse.

MEHR ERFAHREN

Logo der TWL Metering GmbH

Der SMGW-Pflichteinbau schreitet voran mit der GWA-Lösung der Schleupen AG. Die Technischen Werke Ludwigshafen sind voll im Plan, um die notwendigen zehn Prozent im vorgeschriebenen Zeitraum zu erreichen.

MEHR ERFAHREN

Logo der Tradui GmbH
27. Juli 2021

Die Schleupen AG erwirbt Mehrheitsanteil bei BIRT-Spezialisten TRADUI Technologies. Damit sichert sich das Unternehmen wertvolle Kompetenz und personelle Kapazitäten in einem wichtigen Segment der Softwareentwicklung.

MEHR ERFAHREN