Pressemitteilungen

Nach langer, schwerer Krankheit ist am 18. August 2018 Wolfgang Willkomm im Alter von 74 Jahren verstorben. Somentec Software GmbH, die Stadtwerke Schwäbisch Hall, Schleupen AG und SLT GmbH trauern um einen langjährigen Mitarbeiter und Freund.

MEHR ERFAHREN

09.Juli 2018

Bürgermeister Christoph Fleischhauer verspricht anlässlich des Sommerfestes in Moers, die Schleupen AG als innovativen und attraktiven Arbeitgeber für die Region in seinen Wachstumsplänen entsprechend zu unterstützen.

MEHR ERFAHREN

Am 25. Mai 2018 endet die Übergangsfrist zur Umsetzung der neuen, europaweit geltenden Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Das neu entwickelte DSGVO-Software-Prozesspaket unterstützt eine komfortable Bearbeitung von Kundenanfragen sowie die Dokumentation gegenüber der Aufsichtsbehörde. Über eine offene Schnittstelle können auch andere ERP-Systeme oder Anwendungen integriert werden.

MEHR ERFAHREN

Im Rahmen der E-world 2018 hat das BSI offiziell die Entgegenahme der finalen Registrierungsunterlagen der Schleupen AG bestätigt. Sobald die ersten rechtskonformen Smart Meter Gateways am Markt verfügbar sind, kann Schleupen als Sub-CA direkt mit der Vergabe der notwendigen Zertifikate beginnen.

MEHR ERFAHREN

Mit der Gesellschaft für kommunale Kooperation mbH (GkK), in der insgesamt 15 mittlere und kleinere Energieversorger in der Region Südniedersachsen/Nordhessen assoziiert sind, hat eine weitere überregionale Kooperationsgesellschaft einen Rahmenvertrag zur Umsetzung der Smart Meter Gateway Administration geschlossen.

MEHR ERFAHREN

Nach einer ausgiebigen Marktanalyse und Bewertung der technologischen Konzepte entschied sich die TWL Metering, Ludwigshafen, für den Einsatz der praxiserprobten Komplettlösung der Schleupen AG. Im Rahmen der rechtlichen Vorgaben werden im Laufe der kommenden Jahre die entsprechenden Mengen der insgesamt knapp 100.000 verwalteten Zählpunkte mit intelligenter Messtechnik ausgestattet und über die im Cloud-Betrieb bereitgestellte Schleupen-Lösung administriert.

MEHR ERFAHREN

Mit dem Inkrafttreten des Interimsmodells hat für die deutsche Energiewirtschaft am 1. Oktober 2017 eine neue Phase auf dem Weg zum intelligenten Messwesen begonnen. Zeitgleich läuft die flächendeckende Einführung von Identifikationsnummern (ID) für die Markt- und Messlokationen. Energieversorger stehen vor der Herausforderung, diese tiefgreifenden Veränderungen organisations- und softwareseitig in den Marktrollen umzusetzen. Die Schleupen AG hat die neuen Anforderungen fristgerecht in der eigenen Software realisiert und bereits Mitte September die Erweiterungen von Schleupen.CS ausgeliefert.

MEHR ERFAHREN

Die drei bayerischen Stadtwerke-Kooperationsgemeinschaften KOS Energie, die Eichstätter kfe (Kooperationsgesellschaft fränkischer Elektrizitätswerke) und die City-USE haben sich nach einem mehrstufigen Vergabeverfahren für den Einsatz der IKT-Komplettlösung der Schleupen AG und den umfassenden Services des Partners Soluvia Metering GmbH und NLI entschieden.

MEHR ERFAHREN