Finanzwesen

Die Zahlen müssen stimmen

Auch muss das gesetzlich vorgeschriebene, buchhalterische Unbundling umgesetzt werden. Für beides sorgt Schleupen.CS und unterstützt Sie in der Durchgängigkeit und Vollständigkeit der Prozesse, vom Rechnungseingang bis zum Zahlungsverkehr. Die Ordnungsmäßigkeit und Revisionssicherheit der gesamten Finanz­buchhaltung bleibt mit der Schleupen-Software jederzeit gewährleistet. Dies belegt auch das für CS.FB_Finanzbuchhaltung wiederholt erteilte Testat einer namhaften internationalen Wirt­schaftsprüfungsgesellschaft. Schleupen.CS setzt auf eine hochskalierbare Data-Warehouse-Architektur, die alle Datenquellen der Kernmodule beinhaltet: Finanzbuchhaltung, Kostenrechnung, Einkauf, Vertragsabrechnung, Anlagenbuchhaltung und Auftragsmanagement.

Unsere Leistungen

  • Operative Tätigkeiten des Tagesgeschäfts: Buchen, Mahnen, Zahlen
  • Reporting: u.a. Bereitstellung der von der Bundesnetzagentur geforderten Informationen
  • Erstellung von Abweichungsanalysen, Simulationsrechnungen
  • Stufenweise Fixkostendeckungsrechnung
  • Bewertung und Verwaltung des Anlagevermögens: u.a. Ermittlung der Abschreibungen, Vermögensaufstellung
  • Kalkulation der Netzentgelte

Ihr Nutzen

  • Effiziente und revisionssichere Lösung für alle Prozesse des Rechnungswesens
  • Berücksichtigung aller Besonderheiten der Versorgungswirtschaft
  • Entlastung der Mitarbeiter durch hohen Automatisierungsgrad der Prozesse

Informieren Sie sich und lesen Sie kurze Beschreibungen zu allen Hauptmodulen.

Die buchhalterisch relevanten Daten werden systematisch und vollständig erfasst. Alle Anforderungen an eine moderne und gesetzeskonforme Finanzbuchhaltung, insb. im Hinblick auf die buchhalterische Entflechtung, sind konsequent umgesetzt. Die Revisionssicherheit des kompletten Buchungsgeschehens steht dabei im Vordergrund.

Funktionen:
  • Erstellung von Segmentabschlüssen auch bei rechtlich nicht entflochtenen Unternehmen 
  • Sollstellung/Abrechnung in CS.VA_Vertragsabrechnung mit automatischer Durchbuchung in CS.FB_Finanzbuchhaltung
  • Aufbereitung von Buchungsdaten zu klar strukturierten Informationen
  • Verwaltung von verzinslichen Ratenverträgen
  • Säumniszuschlagsberechnung für öffentlich-rechtliche Forderungen
Ihre Vorteile:
  • Gesetzeskonforme und revisionssichere Finanzbuchhaltung
  • Integriertes ELSTER-Verfahren
  • Effektive Unterstützung des Forderungsmanagements mit einem leistungsfähigen Mahnwesen
  • Zentrale Sammlung aller (Lieferanten-)Rechnungen (elektronisch und papierbasiert) für ein funktionierendes Verbindlichkeitsmanagement
  • Reibungslose Umsetzung des buchhalterischen Unbundling

Verwaltung des Anlagevermögens – effizient, entsprechend der gesetzlichen Vorgaben und auf die Besonderheiten der Branche zugeschnitten.

Funktionen:
  • Ermittlung der Abschreibungen
  • Aufstellung und Nachweis des Anlagevermögens
  • Auswertungen wie z.B. Inventarverzeichnis, Kostenstellenliste etc.
Ihre Vorteile:
  • Integrierter Aktivierungsprozess
  • Vielfältige Auswertungsmöglichkeiten für Steuer- und Handelsbilanz  sowie Kalkulationen
  • Applikationsübergreifend konsistente Informationen durch vollständige Integration sowohl in den Aktivierungsprozess als auch in die Buchungs- und Kontenfunktionen

CS.ER_Elektronisches Rechnungsmanagement ermöglicht den Datenaustausch im EDIFACT-Format gemäß GPKE und GeLi Gas.

Funktionen:
  • Der Verteilnetzbetreiber ist in der Lage, seine Netz- und Energiedienstleistungsrechnungen als INVOIC zu versenden und die Zahlungsavise als REMADV (Bestätigung oder Ablehnung der Rechnung) entgegenzunehmen.
  • Der Energiehändler ist in der Lage, die Netz- und Energiedienstleistungsrechnungen des Verteilnetzbetreibers als INVOIC entgegenzunehmen und zu verarbeiten. Die Zahlungsavise kann der Energiehändler als REMADV (Bestätigung oder Ablehnung der Rechnung) versenden.
Ihre Vorteile:
  • 100%-Konformität mit GPKE und GeLi Gas
  • Transparenz durch Statusverfolgung
  • Sichere Verarbeitung der Dateien in den vorgeschriebenen Formaten
  • Weitestgehende Automatisierung der Bewältigung des hohen Datenaufkommens

CS.KON_Konzernkonsolidierung unterstützt das Konzernrechnungswesen und das Managementreporting in- und ausländischer Konzerne sowie ihrer Teilkonzerne nach unterschiedlichen Rechnungslegungsnormen. Die Lösung ist für alle Unternehmensgruppen geeignet, deren Reporting hohe Anforderungen an Detaillierung, Auswertung und Dokumentation stellt.

Funktionen:
  • Währungsumrechnung nach mehreren Standards
  • Unterstützung bei der Ermittlung von latenten Steuern im Einzelabschluss
  • Maschinelle Unterstützung bei allen relevanten Konsolidierungsverarbeitungen (u.a. Kapitalkonsolidierung, Schulden (SK)- und Aufwands-/Ertragskonsolidierung)
Ihre Vorteile:
  • Unterschiedliche Rechnungslegungsnormen (HGB, IFRS, US-GAAP) können parallel abgebildet werden
  • Hohe Integration auf Kontenebene
  • Flexibles und leistungsfähiges Reporting